15.12.2017, Salzhaus Winterthur

Mann, Winti, da war ich noch ganz selten. Hab mal (als Jack Stoiker) zwei Songs bei Patrick Frey im Casinotheater gespielt, aber so ein Sitzplatz-Publikum, das ist mir fast ein bisschen zu heftig eingefahren, obwohl die ja ganz nett gewesen waren. Und für Stadtfilter am Fest beim Gaswerk, das ist jetzt auch schon drei Jahre her. Kinder, wie die Zeit vergeht… ich hab inzwischen eine neue Band und ein grösseres Effektgerät (wieder stereo), also höchste Zeit, mal wieder vorbeizuschauen!

https://www.salzhaus.ch/de/programm/845/knoeppel-jack-stoiker.html

30.11.2017, Schüür Luzern

Das geht auch wieder in Richtung „nach Hause kommen“, weil’s beim letzten mal schliesslich ziemlich lustig war, so wie alle male davor.

Knöppel bedanken sich für die Treue, mit der sich die Schüür für unsere Treue bedankt, die wir auch ein bisschen dem Herrn Stoiker schulden, der wieder mal das Vorprogramm macht. Damit schiesst sich letzterer zwar ins Bein, weil er auch gerne mal wieder mit der Blockflöte des Todes zusammen auftreten würde, aber da kommt halt das Diktat vom Knöppel-Management!